Dr. Dirk Spaniel
Vernunft statt Ideologie

Die Wirtschaft in unserem Land.

Unsere Automobilindustrie, die Schlüsselbranche Deutschlands, steht vor großen Herausforderungen und wird durch die grün-schwarze Regierung in Baden-Württemberg zur Demontage freigegeben.


Fahrverbote, Gängelung und Aufgabe von Technologiefeldern sind kontraproduktiv, sie zerstören die Grundfesten des Standortes Deutschland.


Können wir die Zukunft des Industriestandortes Deutschland grün-rot-schwarzen Ideologen überlassen?


Der Strukturwandel - Schlagwort Industrie 4.0 - bedeutet: ,, Die Roboter kommen." Nur noch hochqualifizierte und spezialisierte Arbeitskräfte werden künftig gebraucht.


Künstliche Intelligenz und Webanwendungen kosten weitere Dienstleistungsjobs bei Banken und Versicherungen.


Diese Entwicklung wird nicht aufzuhalten sein. Die negativen Folgen für die Gesellschaft können aber sehr wohl vermindert bzw. abgefedert werden. Nur durch harte Arbeit und Fleiß ist es möglich, die deutsche Spitzenstellung wieder zurückzuerobern. Wir wollen Wohlstand auch künftig für die Bürger sichern.


Wir wollen die Bildung der Bürger und die Entwicklung von marktfähigen Zukunftstechnologien voranbringen.


Deutschlands wichtigster Rohstoff ist die Schaffenskraft und der Ideenreichtum seiner Bürger.